Werde zu einer Persönlichkeit

Wenn sich die Dinge in deinem Leben verbessern sollen, dann musst zuerst du sich verbessern. Du bist das Glas. Auch bei strömendem Regen kann dein Glas immer nur so viel auffangen, wie große es ist. Ist dein Glas noch klein, dann kann es noch wenige „günstige Momente“ auffangen. Dein Ziel sollte sein, dein Glas zu vergrößern, damit du alle Gelegenheiten des Lebens erkennst, aufnimmst und klug handelst.

Unsere Schule gibt uns hierfür ein gutes Beispiel. Wir alle (bis auf ein paar wenige Ausnahmen) beginnen mit der 1. Klasse. Dort lernen wir lesen und schreiben. Wenn wir besser werden, wird unser Spielraum größer. Wir können mehr Buchstaben und damit mehr Wörter entziffern. Wenn das klappt kommst du in die 2. Klasse, usw. Du fängst ja auch nicht in der 5. Klasse an, oder? Dort würden dir alle Grundlagen fürs Schreiben und Rechnen fehlen. So ist es auch mit deinen Finanzen. Was würdest du mit 1 Million Euro tun? Vielleicht spenden, vielleicht alles selbst ausgeben. Was du damit machst hängt von der Größe deiner Persönlichkeit, also deines Glases ab. Vielleicht ist dein Glas noch nicht groß genug, damit du weise mit 1 Million Euro umgehen kannst. Du musst zuerst die 1. Klasse durchlaufen, d.h. erst lernen mit 1000 EUR gut umzugehen. Du lernst in jeder Klassenstufe das Beste aus deiner momentanen Situation zu machen. Deine Persönlichkeit wächst.

Die Bibel sagt schon, wenn du im Kleinen treu bist, dann wirst du wachsen und über größeres gestellt werden. Dein Ziel sollte also sein, dass dein Glas wächst. Nach einiger Zeit bist du bereit für eine neue Aufgabe! Wächst du an einer neuen Aufgabe nicht, dann ist diese bereits zu klein für dich und du bist größer. Du wächst immer mit deinen Werken. Du wirst durch deine Werke zu dem was du bist. Wenn du dir ein besseres Leben wünschst, solltest du sofort beginnen hart zu arbeiten, z.B. täglich motivierende Zitate oder Erfolgsgeschichten lesen, oder jeden Tag deine Workouts absolvieren. Lasse dich nicht entmutigen. Bleibe dran! Erfolge machen dich reicher, aber erst Misserfolge lassen dich wachsen. Deswegen habe keine Angst vor Fehler!

Hier kann das biblische Gleichnis vom Säemann hilfreich sein. Wie wir wissen, geht niemals alle Saat auf. Das bedeutet, dass du viel säen musst, damit proportional auch die Samen, die auf fruchtbaren Acker fallen, mehr werden und reiche Frucht bringen können. Der gute Ackerboden ist deine harte Arbeit. Konzentriere dich hauptsächlich auf deine Arbeit (bzw. gesunde Ernährung, Sport, Mind-Set, usw.), bekämpfe nicht das Unkraut (deine Feinde oder Neider). Gebe dein Bestes und säe so viel du kannst, erst dann kannst du reichlich ernten. Deine Anstrengungen werden 100-fach belohnt. Was du noch benötigst ist sehr viel Geduld. Wachstum braucht Zeit. Harte Arbeit allein reicht nicht, du musst auch abwarten können. Es gilt immer das Naturgesetz: Du erntest, was du gesät hast, egal ob gute oder schlechte Saat. Alles reproduziert nach seiner Art. Dasselbe gilt auch für unsere Gedanken und Worte. Denke immer daran: Jedes Wort aus deinem Mund ist ein Samenkorn und reproduziert ganz nach seiner Art.

Es gibt 6 Hindernisse auf dem Weg zu einer guten Einstellung zur Arbeit:

1) Arroganz: „Die meisten Menschen möchten etwas sein, doch keiner möchte etwas werden“, sagte schon Goethe. Um zu wachsen musst du bewusst Schüler sein.

2) Ignoranz: Öffne dich unvoreingenommen.

3) Eitelkeit: Nehme dich nicht zu ernst und nicht zu würdevoll. Verschwende diese Energie nicht um gut auszusehen. Nutze diese Energie lieber für deine Ergebnisse.

4) Angst: Konzentrierst du dich auf das was du nicht möchtest? Oder konzentrierst du dich auf das was du möchtest? Dein Unterbewusstsein hat große Macht.

5) Selbstzweifel: Glaubst du, nicht genug zu sein? Vergleichst du dich mit anderen? Führe ab heute ein Erfolgsjournal. Dort schreibst du jeden Tag alles hinein, was dir an diesem Tag heute gut gelungen ist. Schaue auf dich selbst!

6) Schuld: Lebst du das Leben welches du dir wünschst? Keine Macht den falschen Schuldgefühlen. Suche dir eine erfüllende Aufgabe.

Harte Arbeit alleine ist noch nicht der Garant für Erfolg. Es bedarf zusätzlich noch, dass du die richtigen Dinge tust. Die richtigen Dinge sind die, die dich deinem Ziel ein Stück näher bringen. Wenn dich deine Tätigkeit erfüllt, dir deine Arbeit Spaß macht, es eine für dich sinnvolle Aufgabe ist, sie deinen Talenten und Fähigkeiten entspricht, und ganz wichtig, deine Arbeit die Probleme anderer Menschen löst und dir letzten Endes Geld auch in die Kasse bringt.

Dies solltest du paaren mit der richtigen Einstellung zur Arbeit. Die oben genannten Hindernisse spielen dabei eine große Rolle. Das Ziel sollte also sein, dass du die richtigen Dinge mit der richtigen Einstellung tust. Nur hier kannst du dein gewünschtes Ergebnis sehr schnell erzielen.

Hier ein schneller Selbsttest:

Arbeitest du bereits in dem Bereich, der dich mit Leidenschaft erfüllt und deinen Talenten entspricht? Arbeitest du mit der richtigen Einstellung? Falls nicht, was kannst du dann ab heute verändern? Gewinner verlieren keine unnötige Zeit, indem sie auf bessere Umstände hoffen, keine Energie auf Dinge verschwenden, auf die sie keinen Einfluss haben, verstehen das Gesetz von Saat und Ernte, lassen sich nicht von den 6 Hindernissen zurückhalten, klagen nicht über Ungerechtigkeit oder verschwenden ihre Zeit nicht für das Erfinden von Ausreden. Wenn du dein Leben mit Leidenschaft lebst, dann kommt dir „Arbeit“ nicht mehr schwer vor, du gehst darin auf und kannst Kraft tanken. Es ist unser Geburtsrecht, glücklich und erfolgreich zu sein. Dein wirst macht dich zu einer Persönlichkeit.


PM International ist super. Mann und Frau Daumen nach oben.

 

Einfach jetzt durchstarten!

Partner werden


Du möchtest mehr von deinem Leben?

Interesse an einer geschäftlichen Zusammenarbeit? Als Partner profitierst du von vielen Möglichkeiten

mehr erfahren

Glücklich & erfüllt leben


Bereit für ein glückliches & erfülltes Leben?
Ich zeige dir die Geheminisse wie es geht.

jetzt starten!